SOA-Konzept: cmsWorks auf dem Application Server topasWorks. Flexibel, stabil und skalierbar
SOA-Konzept: cmsWorks auf dem Application Server topasWorks. Flexibel, stabil und skalierbar

Überblick Technik

cmsWorks - Technik

cmsWorks ist in Java programmiert und läuft als linear skalierbare Dienstefamilie auf dem Applikation Server topasWorks.

topasWorks ist SOA (Service Oriented Architecture) konform und bietet eine stabile Plattform für das CMS, die sich leicht in vorhandene IT- und Contentstrukturen integrieren lässt. 

Strategischer Vorteil: Java und topasWorks

Java ist die beste Wahl für professionelle Websites, da es in der Programmierung stabiler und im Betrieb schneller ist. Zudem ist Java sicherer als PHP.

Ein spezielles Hot-Plug-In System in topasWorks ermöglicht Systemupdates und Konfigurationsänderungen meist ohne Downzeiten. Die Services selbst sind in Java Server Pages (JSP) programmiert. Dies gibt auch Dritten die Möglichkeit, das System zu pflegen und zu erweitern. Die speziellen Systemschnittstellen zu cmsWorks sind natürlich sauber dokumentiert (APIs). cmsWorks bietet eine zentrale Datenhaltung (zuverlässiges Backup und Restore).

Unter dem Strich ist das nicht nur günstiger als andere Lösungen (TCO), sondern auch unabhängiger.

Ein wichtiges Thema: Skalierung

cmsWorks skaliert nahezu linear. Das ist eine wichtige Aussage für alle großen Sites. Details dazu finden Sie auf www.cmsworks.info. Bitte nutzen Sie das umfangreiche Informationsangebot dort oder rufen Sie uns einfach an. Wir setzen uns gerne mit Ihnen zusammen uns erklären, wie cmsWorks in Ihrem speziellen Fall optimal eingesetzt werden kann.

Ihr Content - Unsere Lösung

Skalierung, standardisierte Programmierung, einfachste Administration und ein Ajax Redaktionsdesktop der nächsten Generation 

Was wir Ihnen leisten können

Leistungsspektrum

Die Mitarbeiter von itechWorks dürfen sich jeden Tag in hochkomplexen state-of-the-art Projekten beweisen. Wir können Sie deshalb unterstützend oder in Komplettverantwortung in einer oder mehreren der folgenden Projektteilbereiche begleiten.