11. April 2013

CMS macht Kinderwünsche wahr

CMS hilft Kindern Wünsche zu erfüllen

Die Internetseite des gemeinnützigen Vereins Make-A-Wish Deutschland e. V. erfuhr einen Komplettumbau und steht seit heute den Interessenten, Spendern und Partnern mit einem frischen Gesicht zur Verfügung.

www.makeawish.de ist heute im neuen Layout und mit neuen Inhalten online gegangen. Alle Make-A-Wish - Landesorganisationen weltweit haben bereits über 300.000 lebensbedrohlich erkrankten Kindern Wünsche erfüllt und bilden damit weltweit die größte und renommierteste Wunscherfüllungsorganisation.

itechWorks – the web professionals - übernahmen als Partner von Make-A-Wish die Umsetzung. Hinter der neuen Seite steht das Content Management System cmsWorks BE. Neben dem neuen und übersichtlicheren Auftritt bestand die Hauptaufgabe für itechWorks darin, die Pflege der Inhalte stark zu vereinfachen und diese so in den Vordergrund zu stellen. Das TYPO3 - Content Management System von Make-A-Wish wurde deshalb durch das hauseigene CMS cmsWorks von itechWorks abgelöst.

Laura Eckerl, CEO Make-A-Wish Deutschland: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit haben, mit diesem neuen, tollen System arbeiten und so unseren Verein sowie unsere Arbeit besser und anschaulicher darstellen zu können.“

Jürgen Melchhammer, Geschäftsführer itechWorks: „Als wir der Make-A-Wish Partner für die neue Seite wurden, haben wir uns gefreut, dass wir einen so guten Zweck unterstützen. Es ist uns ein echtes Anliegen, Make-A-Wish auch weiterhin zu begleiten, so dass den Make-A-Wish - Kindern ihre Wünsche vielleicht ein bisschen leichter erfüllt werden können.“